KAMPF

Freistilringen

Freistilringen (eng.. Freestyle wrestling, fr. Lutte libre) ist eine Sportart, die in einem Zweikampf mit Benutzung von verschiedenen Griffen (Angriffe, Würfe, Überstützern, Beinstichen u. a.) besteht. Das Ziel dieser Kampfart besteht darin, daß ein Kampfer seinen Gegner auf die Schultern legen muss, um den Sieg zu erringen. Im Freistilringen sind Beinfassene, Beinstiche und aktive Nutzung der Beine bei der Griffausführung erlaubt.