JUDO

Japan 1882
Judo (erste Silbe stimmhaft) - wörtlich aus der japanischen Sprache - sanfter (flexiber) Weg.
Philosophie vom Judo basiert auf drei Grundprinzipien: das gegenseitige Helfen und Verstehen zum größeren Fortschritt und Wohlergehen, der bestmögliche Einsatz von Körper und Geist, und nachgeben, um zu gewinnen.
Basis vom Judo sind Abwürfe, Kansetsu-Wasa, die Haltegriffe und die Würgegriffe am Boden.
Die Schüsse und Teil von den meisten verletzbaren Kampfgriffen werden nur in der Form von Kata geforscht.

Gründer

Kano Jigoro
Kano Jigoro
Begründer
Japan

Föderationen undDojo