Sambo

Russia 1920
Sambo (Selbstschutz ohne Waffen) ist eine Art des Kampfsports und auch eine in der Sowjetunion entwickelte Komplexsystem des Selbstschutzes. Herkömmlicherweise besteht die Sambotechnik von zwei Gruppen der Griffe: Entwaffnung und Festnahme durch Schmerzgriffe im Stand (“Kampfsektion”) und Sportgriffe.

Gründer

Wasilij Oshchepkow
Wasilij Oshchepkow
Begründer

Föderationen undDojo